2024-02-09
131
1 min.


Neue Apple TV-, Musik- und Geräte-Apps: Anstelle von iTunes für Windows

Apple hat die endgültigen Versionen von TV, Musik und Geräten für Windows vorgestellt, die sich nicht mehr in der Betaphase befinden und in ihren Titeln nicht mehr über das Vorschau-Tag verfügen.

Apple führt TV, Musik und Geräte unter Windows ein

Apple führt unter der Führung von Microsoft Windows ein

Mit Apple-Einführungen Trotz langwieriger Betatests leistete Microsoft Support. Rudi Hein, leitender Architekt des Microsoft Store, gratulierte Apple über X/Twitter zum Start. Microsoft wiederum hat iCloud zuvor in Windows integriert, wodurch Sie über die Standard-Fotos-App in Windows 11 auf Fotos und Videos aus dem Cloud-Speicher von Apple zugreifen können.

Neue Apple TV Musik und Geräte Apps Anstelle von iTunes für Windows

Drei neue Apple-Anwendungen für Windows

Die drei beschriebenen Programme sollen zusammen mit der aktualisierten iCloud anstelle von iTunes unter Windows verwendet werden. Apple TV dient zum Ansehen von Filmen und Fernsehsendungen, Apple Music zum Musikhören und Apple Devices zur Geräteverwaltung, z. B. zum Sichern, Wiederherstellen von iPhone und iPad sowie zum Synchronisieren von Inhalten. iTunes wird mittlerweile nur noch für den Zugriff auf Podcasts und Hörbücher unter Windows verwendet.

Microsoft Store-Downloads

Die endgültigen Versionen von Apple TV, Apple Music und Apple Devices für Windows stehen jetzt im Microsoft Store zum Download bereit. Sie sind nur mit herkömmlichen PCs kompatibel, auf denen Windows 10 oder Windows 11 ausgeführt wird. Es gibt noch keine Bestätigung, dass ARM64-Versionen für PCs entwickelt werden, auf denen Qualcomms Windows on ARM-Plattform ausgeführt wird.

Glossar

  • MacRumors – Website mit Neuigkeiten und Gerüchten über Apple-Produkte;
  • Rudy Huyn – Leitender Microsoft Store-Architekt;
  • iCloud – Apple Cloud-Speicher;
  • Windows 10 und Windows 11 – Microsoft-Betriebssysteme;
  • iPhone und iPad sind Apple-Geräte.

Links


Copywriter Elbuz
Kurzbeschreibung
Apple hat die endgültigen Versionen von TV, Musik und Geräten für Windows (Windows 10 und 11) veröffentlicht – mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung früherer Versionen verließen sie die Beta-Version und entfernten das Vorschauzeichen im Namen, so die Website notiert.
Artikelziel
Informieren Sie Windows-Benutzer über neue Apple-Apps
Stil
Informativ
Zielpublikum
Windows-Benutzer (Windows 10 und 11), die sich für Musik, Video und Apple-Geräte interessieren


Inhaltsverzeichnis:



Den Link zu diesem Artikel speichern

Diskussion über das Thema – Neue Apple TV-, Musik- und Geräte-Apps: Anstelle von iTunes für Windows


Apple hat die endgültigen Versionen von TV, Musik und Geräten für Windows (Windows 10 und 11) veröffentlicht – mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung früherer Versionen verließen sie die Beta-Version und entfernten das Vorschauzeichen im Namen, so die Website notiert.


Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen


Captcha


Nachster