2024-02-01
177
2 min.


Die Ukraine plant die Auflösung der Glücksspielregulierungskommission: Neuigkeiten und Gesetzesentwurf

In der Ukraine ist geplant, die Arbeit der Glücksspiel- und Lotterieregulierungskommission (KRAIL) einzustellen und den Prozess zur Erlangung von Glücksspiellizenzen zu vereinfachen.

Liquidation der Kommission zur Regulierung von Glücksspielen

Der Ausschuss für Finanz-, Steuer- und Zollpolitik der Werchowna Rada der Ukraine unterstützte die Initiative zur Liquidation die Kommission zur Regulierung von Glücksspielen und Lotterien (KRAIL) und die Automatisierung des Prozesses der Erteilung von Glücksspiellizenzen. Der stellvertretende Ministerpräsident Mykhailo Fedorov gab diese Nachricht in seinem Telegram-Kanal bekannt.

Der Gesetzentwurf Nr. 9256 zur Liquidation von KRAIL wartet bereits auf seine erste Lesung in der Werchowna Rada, und Fedorov forderte die Parlamentarier auf, diese Initiative zu unterstützen.

Der Hauptzweck dieser Entscheidung besteht darin, Korruptionsrisiken zu beseitigen und den Prozess der Erlangung von Glücksspiellizenzen transparenter und für alle interessierten Parteien zugänglicher zu machen.

Grundlegende Informationen über KRAIL

KRAIL ist eine staatliche Behörde, die für die Regulierung und Kontrolle von Glücksspielgeschäftsaktivitäten in der Ukraine zuständig ist. Die Kommission wurde am 23. September 2020 gegründet und besteht aus einem Vorsitzenden und 6 Mitgliedern, die nach einem offenen Auswahlverfahren ernannt und entlassen werden.

Im Jahr 2022 erteilte KRAIL dem russischen Glücksspielanbieter 1xBet eine Lizenz zur Durchführung seiner Aktivitäten in der Ukraine.

Obwohl die Arbeit von 1xBet in den Medien weitgehend ignoriert wurde, sah die Kommission keine Anzeichen russischer Herkunft und verteidigte weiterhin die Rechtmäßigkeit ihrer Aktivitäten auf dem Territorium der Ukraine .

Erst nach den Entscheidungen des Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, und des Büros für wirtschaftliche Sicherheit wurde 1xBet endgültig die Lizenz für die Arbeit in der Ukraine entzogen.

Antworten auf Fragen

Planen sie, die Kommission für die Regulierung des Glücksspiels in der Ukraine aufzulösen?

Ja, es ist geplant, die Kommission für die Regulierung von Glücksspiel und Lotterien (KRAIL) in der Ukraine aufzulösen.

Was ist das für ein Gesetz zur Liquidierung von KRAIL in der Werchowna Rada?

Der Gesetzentwurf Nr. 9256 zur Liquidation von KRAIL wartet auf die erste Lesung in der Werchowna Rada und benötigt die Unterstützung der Parlamentarier.

Welche Vorteile bietet diese Initiative zur Eliminierung von KRAIL?

Diese Initiative wird Korruptionsrisiken beseitigen und den Prozess zur Erlangung einer Glücksspiellizenz transparenter und zugänglicher machen.

Weitere Informationen

  • KRAIL – Regulierungskommission für Glücksspiel und Lotterie. Es handelt sich um ein staatliches Kollegialorgan, das die Aktivitäten des Glücksspielgeschäfts in der Ukraine reguliert und kontrolliert. Die Kommission wurde 2020 gegründet und besteht aus einem Vorsitzenden und 6 Mitgliedern.
  • 1xBet ist ein russischer Glücksspielanbieter, der 2022 eine Lizenz für den Betrieb in der Ukraine erhalten hat.
  • Wolodymyr Selenskyj ist der Präsident der Ukraine.
  • Das Bureau of Economic Security ist eine Einrichtung, die sich mit der Frage der wirtschaftlichen Sicherheit des Staates befasst.

Die Ukraine plant die Auflösung der Glücksspielregulierungskommission Neuigkeiten und Gesetzesentwurf

Die Ukraine plant die Auflösung der Glücksspielregulierungskommission Neuigkeiten und Gesetzesentwurf

Link

Die Ukraine plant die Auflösung der Glücksspielregulierungskommission Neuigkeiten und Gesetzesentwurf


Copywriter Elbuz
Kurzbeschreibung
Der Ausschuss für Finanz-, Steuer- und Zollpolitik der Werchowna Rada der Ukraine unterstützte die Auflösung der Kommission zur Regulierung von Glücksspiel und Lotterien (KRAIL) und die Automatisierung der Erteilung von Glücksspiellizenzen. Erfahren Sie mehr über den Gesetzesentwurf und die neuesten Nachrichten in diesem Bereich.
Artikelziel
informieren
Stil
informativ
Zielpublikum
Spieler, Gesetzgeber, Interessenten


Inhaltsverzeichnis:



Den Link zu diesem Artikel speichern

Diskussion über das Thema – Die Ukraine plant die Auflösung der Glücksspielregulierungskommission: Neuigkeiten und Gesetzesentwurf


Der Ausschuss für Finanz-, Steuer- und Zollpolitik der Werchowna Rada der Ukraine unterstützte die Auflösung der Kommission zur Regulierung von Glücksspiel und Lotterien (KRAIL) und die Automatisierung der Erteilung von Glücksspiellizenzen. Erfahren Sie mehr über den Gesetzesentwurf und die neuesten Nachrichten in diesem Bereich.


Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen


Captcha


Nachster