2024-02-08
203
1 min.


Der Supermarkt Silpo übernimmt den Obst- und Gemüselieferdienst OVO

Die Supermarktkette Silpo erwarb den Obst- und Gemüselieferdienst OVO, der kurz vor der Schließung stand.

Übernahme des Obst- und Gemüselieferdienstes OVO durch Silpo

Deal-Übersicht

Silpo-Supermarktkette im Besitz der Fozzy Group , erwarb OVO, einen Obst- und Gemüselieferdienst, der von der Schließung bedroht war. Laut Forbes wird die Höhe des Deals nicht bekannt gegeben, es ist jedoch möglich, dass es sich bei dem Gespräch um mehrere Hunderttausend Dollar handelt.

Der Supermarkt Silpo übernimmt den Obst und Gemüselieferdienst OVO

Über OVO

Das Startup OVO wurde 2020 gegründet und war vom Verschwinden bedroht nach dem begonnenen Krieg auf dem Markt. Es gab jedoch einiges Potenzial, das Silpo nutzen konnte, um sein Sortiment und seine Positionierung in der Kategorie Frischwaren zu verbessern. Experten glauben, dass diese Übernahme eine großartige Gelegenheit sein könnte, die Lieferung zu testen und zu verbessern, insbesondere in der Kategorie „Frisch“ – frisches Gemüse und Obst.

Der Supermarkt Silpo übernimmt den Obst und Gemüselieferdienst OVO

Gründe für den Kauf

Das Unternehmen Silpo könnte ein Startup kaufen, um ein Team aufzubauen Ziel ist eine Lebensmittellieferung, mit der schnell Ergebnisse erzielt werden können. Die Größe des Silpo-Teams wird nicht bekannt gegeben, aber laut AIN.UA beschäftigte das Unternehmen im Juni 2021 etwa 50 Mitarbeiter.

Glossar

  • „Silpo“ ist eine Supermarktkette, die Teil der Fozzy-Gruppe ist von Unternehmen.
  • OVO ist ein Gemüse- und Obstlieferdienst, der von der Supermarktkette Silpo übernommen wurde.
  • Die Fozzy Group ist eine Unternehmensgruppe der Supermarktkette Silpo.
  • Forbes ist eine Publikation, die Finanz- und Wirtschaftsnachrichten liefert.
  • AIN.UA ist eine ukrainische Publikation, die sich mit technologischen Neuigkeiten und Startups beschäftigt.

Link

Antworten auf Fragen

Was gibt es Neues über die Supermarktkette Silpo und den Obst- und Gemüseversand OVO? Service?

Die Supermarktkette „Silpo“ hat den Obst- und Gemüselieferdienst OVO gekauft.

Wer hat den Obst- und Gemüselieferdienst OVO gekauft?

Die Supermarktkette „Silpo“ hat den Obst- und Gemüselieferdienst OVO gekauft. OVO stand kurz vor der Schließung.

Was waren die Gründe für die Übernahme von OVO durch die Supermarktkette Silpo?

Silpo hat möglicherweise ein Startup übernommen, um ein Lebensmittellieferteam zu gewinnen, das schnell Ergebnisse liefern kann.

Welche Chancen bietet die Übernahme von OVO für die Supermarktkette Silpo?

Die Übernahme von OVO könnte eine großartige Gelegenheit sein, die Lieferung zu testen und zu verbessern, insbesondere in der Kategorie „Frisch“ – frisches Gemüse und Obst.

Was ist über das Unternehmen Silpo und seine Supermarktkette bekannt?

„Silpo“ ist eine Supermarktkette der Fozzy-Unternehmensgruppe.

Copywriter Elbuz
Kurzbeschreibung
Die zur Fozzy-Gruppe gehörende Supermarktkette Silpo bietet nach der Übernahme durch OVO einen neuen Lieferservice für Obst und Gemüse an.
Artikelziel
Wir informieren die Leser über die Übernahme des Obst- und Gemüselieferdienstes OVO durch die Supermarktkette Silpo
Stil
Informativ
Zielpublikum
Einkäufer, Verbraucher von Gemüse und Obst, Leser, die sich für Neuigkeiten aus dem Einzelhandel und der Lieferbranche interessieren


Inhaltsverzeichnis:



Den Link zu diesem Artikel speichern

Diskussion über das Thema – Der Supermarkt Silpo übernimmt den Obst- und Gemüselieferdienst OVO


Die zur Fozzy-Gruppe gehörende Supermarktkette Silpo bietet nach der Übernahme durch OVO einen neuen Lieferservice für Obst und Gemüse an.


Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen


Captcha


Nachster