2024-02-09
171
1 min.


Ergebnisse von zwei Jahren „Diya.City“: 8,5 Milliarden UAH an Steuern im Jahr 2023 und 100 Verteidigungstechnologieunternehmen

Zwei Jahre nach der Einführung einer besonderen Steuerregelung für die IT-Branche Diya.City zahlten die Bewohner dieser Plattform im Jahr 2023 8,5 Milliarden UAH an Steuern an den Staatshaushalt der Ukraine. Auf der Konferenz am 8. Februar 2024 sammelte ELBUZ die wichtigsten Ergebnisse der Residuen.

Ergebnisse von „Diya.City“ seit mehreren Jahren

Zahlung von Steuern

  • Einwohner von „Diya.City“. City“ zahlte im Jahr 2023 8,5 Milliarden UAH an Steuern an den Staatshaushalt der Ukraine.

Ergebnisse von zwei Jahren Diya City 8 5 Milliarden UAH an Steuern im Jahr 2023 und 100 Verteidigungstechnologieunternehmen

Verteidigungstechnologieunternehmen

  • In Insgesamt haben sich 830 Unternehmen dem Diya.City-Steuersystem angeschlossen, von denen 100 auf die Entwicklung militärischer Technologien spezialisiert sind.

Ergebnisse von zwei Jahren Diya City 8 5 Milliarden UAH an Steuern im Jahr 2023 und 100 Verteidigungstechnologieunternehmen

Perspektiven von „Diya.City“

  • Die Zahl der Einwohner von Diya.City wird in den kommenden Jahren voraussichtlich auf 5.000 ansteigen.
  • Der Bereich Medizintechnik entwickelt sich aktiv weiter. Es ist geplant, ukrainische Unternehmen, die auf die Herstellung bionischer Prothesen spezialisiert sind, in das Diya.City-Ökosystem aufzunehmen.
  • Es wird auch über die Möglichkeit nachgedacht, ukrainische Elektroautos aus heimischem Aluminium herzustellen.

E-Residency

  • E-Residency befindet sich seit Dezember 2023 im Betatest.

Glossar

  • Diya.City - spezielle Steuerregelung für IT von Unternehmen, was die technologische Entwicklung der Ukraine ankurbelt, die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und dem Staat verbessert und die IT-Branche aus der „Grauzone“ herausführt.
  • Medtech – ein Zweig der Medizintechnik, der die Entwicklung und Produktion bionischer Prothesen und anderer medizinischer Lösungen umfasst.

Link

Antworten auf Fragen

Was waren die Ergebnisse der Steuerzahlungen der Einwohner von „Diya.City“ im Jahr 2023?

Die Einwohner von „Diya.City“ zahlten im Jahr 2023 8,5 Milliarden Griwna an Steuern an den Staatshaushalt der Ukraine.

Wie viele Hardware-Unternehmen haben sich dem Diya.City-Steuersystem angeschlossen?

100 Unternehmen, die auf die Entwicklung militärischer Technologien spezialisiert sind, haben sich dem Diya.City-Steuersystem angeschlossen.

Wie wird voraussichtlich die Zahl der Einwohner von „Diya.City“ in Zukunft wachsen?

Die Zahl der Einwohner von Diya.City wird in den kommenden Jahren voraussichtlich auf 5.000 ansteigen.

Welche Branchen haben Entwicklungsperspektiven im Diyi.City-Ökosystem?

Im Ökosystem „Actions.City“ hat der Bereich der Medizintechnik (Medtech) Entwicklungsperspektiven sowie die Entwicklung ukrainischer Elektroautos aus nationalem Aluminium.

In welchem Stadium befindet sich die elektronische Residenz in „Dia.City“?

E-Residency befindet sich ab Dezember 2023 in der Betatestphase.


Den Link zu diesem Artikel speichern

Diskussion über das Thema – Ergebnisse von zwei Jahren „Diya.City“: 8,5 Milliarden UAH an Steuern im Jahr 2023 und 100 Verteidigungstechnologieunternehmen


Ergebnisse der zweijährigen Anwendung des Sondersteuerregimes „Diya.City“: Steuerzahlungen in Höhe von 8,5 Milliarden UAH im Jahr 2023 und 100 Unternehmen, die im Bereich der Verteidigungstechnologie tätig sind.


Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen


Captcha


Nachster