2024-02-10
129
1 min.


US-Verkehrsminister: Verwenden Sie Apple Vision Pro nicht während der Fahrt

US-Verkehrsminister Pete Buttigieg bekräftigte die Notwendigkeit, grundlegende Fahrerregeln einzuhalten, nachdem ein Besitzer des Augmented-Reality-Headsets Vision Pro dabei gesehen wurde, wie er es auf dem Kopf trug, während er einen Tesla Cybertruck fuhr.

Warnung

Die Bedeutung der aktiven Beteiligung des Fahrers

Alle modernen Fahrerassistenzsysteme erfordern eine aktive Beteiligung des Fahrers und die vollständige Kontrolle über den Prozess vorantreiben.

US Verkehrsminister Verwenden Sie Apple Vision Pro nicht während der Fahrt

Einschränkungen bei der Verwendung des Apple-Headsets

Das Apple-Headset wird mit einer Reihe von Warnungen geliefert die Fahrern raten, es während der Fahrt oder in anderen Situationen, in denen auf die Sicherheit geachtet werden muss, nicht zu benutzen.

US Verkehrsminister Verwenden Sie Apple Vision Pro nicht während der Fahrt

Kontext des Originalvideos

Der Ersteller des Originalvideos hat bestätigt, dass das Material wurde als Parodie gefilmt und das AR-Headset wurde während der Fahrt nur wenige Sekunden getragen. Das Filmmaterial, bei dem es sich offenbar um eine Festnahme handelt, war inszeniert und Teil eines Witzes.

US Verkehrsminister Verwenden Sie Apple Vision Pro nicht während der Fahrt

Über den Tesla Cybertruck

Der Cybertruck ist mit einem Tesla-Autopiloten ausgestattet, aber er hat einen wurde für die erste Welle der Founder's Edition-Autos nicht aktiviert. Daher nutzte der Besitzer des Vision Pro-Headsets während der Fahrt keine fortschrittlichen Fahrerassistenzsysteme.

Quelle

Informationen stammen von Engadget.

Glossar

  • Vision Pro – teures Augmented-Reality-Headset
  • Tesla Cybertruck – Tesla-Automodell
  • Pete Buttigieg – US-Verkehrsminister

Links

Beantwortete Fragen

Welche Warnung gab US-Verkehrsminister Pete Buttigieg?

US-Verkehrsminister Pete Buttigieg bekräftigte, wie wichtig es sei, grundlegende Fahrerregeln einzuhalten.

Wie wichtig ist die aktive Beteiligung des Fahrers an allen modernen Fahrerassistenzsystemen?

Aktive Fahrerbeteiligung und volle Kontrolle über das Fahrerlebnis sind wesentliche Anforderungen an alle modernen Fahrerassistenzsysteme.

Welche Einschränkungen gelten für Fahrer, die ein Apple-Headset verwenden?

Das Apple-Headset wird mit einer Reihe von Warnungen geliefert, die Fahrern raten, es während der Fahrt oder in anderen sicherheitsrelevanten Situationen nicht zu verwenden.

Was ist der Kontext des Original-AR-Headset-Videos?

Das Originalvideo wurde als Parodie gefilmt und das AR-Headset wurde während der Fahrt nur wenige Sekunden lang verwendet. Das Filmmaterial, das wie eine Verhaftung aussieht, ist inszeniert und Teil eines Witzes.

Verfügt der Tesla Cybertruck über einen Tesla-Autopiloten?

Der Tesla Cybertruck ist mit Tesla Autopilot ausgestattet, dieser wurde jedoch für die erste Welle der Founder's Edition-Fahrzeuge nicht aktiviert. Daher nutzte der Besitzer des Vision Pro-Headsets während der Fahrt keine fortschrittlichen Fahrerassistenzsysteme.

Copywriter Elbuz
Kurzbeschreibung
Die Verbreitung von Apple Vision Pro, einem teuren Augmented-Reality-Headset, hat einen Einspruch des US-Verkehrsministers ausgelöst. Warnung: Lassen Sie beim Fahren Ihren gesunden Menschenverstand walten
Artikelziel
Seien Sie sich der potenziellen Gefahren bewusst, die die Verwendung von Apple Vision Pro beim Autofahren mit sich bringt
Stil
Informativ
Zielpublikum
Autobesitzer und Benutzer eines Apple Vision Pro-Headsets


Inhaltsverzeichnis:



Den Link zu diesem Artikel speichern

Diskussion über das Thema – US-Verkehrsminister: Verwenden Sie Apple Vision Pro nicht während der Fahrt


Die Verbreitung von Apple Vision Pro, einem teuren Augmented-Reality-Headset, hat einen Einspruch des US-Verkehrsministers ausgelöst. Warnung: Lassen Sie beim Fahren Ihren gesunden Menschenverstand walten


Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen


Captcha


Nachster