2024-02-06
170
1 min.


Die weltweiten Tablet-Lieferungen fielen 2011 auf historische Tiefststände: Ursachen und Folgen

Laut einem Bericht des Forschungsunternehmens IDC gingen die weltweiten Tablet-Lieferungen im vierten Quartal 2023 um 17,4 % auf 36,8 Millionen Einheiten zurück, was 20,5 % aller im Jahr verkauften Tablets ausmachte.

Tablet-Versandstatistiken

Jahresergebnisse

Die jährlichen Tablet-Verkaufszahlen zeigen einen Rückgang von 20,5 % auf 128,5 Millionen Einheiten.

Gründe für den Rückgang

Angesichts der hohen Inflationsrate und der sich verschlechternden Wirtschaftslage ist der Rückgang der Tablet-Lieferungen nicht überraschend. Auch Projektverzögerungen und Kostensenkungen führten vor allem im vierten Quartal zu einer schwächeren Nachfrage nach Tablets.

Anuropa Nataraj, Senior Research Analyst für Mobilitäts- und Verbrauchergeräte-Tracking bei IDC, stellt fest, dass sich der Tablet-Markt im Jahr 2024 voraussichtlich erholen wird, vorbehaltlich wirtschaftlicherer Umsätze. Es bleiben jedoch weiterhin Herausforderungen bestehen und der Schwerpunkt der technologischen Fortschritte im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz dürfte in den nächsten zwei Jahren auf PCs und Smartphones liegen.

Rückgang des Apple-Marktanteils

Zusätzlich zum allgemeinen Rückgang des Tablet-Marktes verlor Apple auch Marktanteile und sank um 7 %, nachdem die Auslieferungen im vierten Quartal gekürzt wurden Quartal von 21,1 Millionen auf 14,9 Millionen. Gleichzeitig steigerten Apples Hauptkonkurrenten wie Samsung, Huawei, Lenovo und Xiaomi ihren Marktanteil, während das Segment Sonstige einen leichten Rückgang verzeichnete, insgesamt jedoch weniger als 2 %.

Die weltweiten Tablet Lieferungen fielen 2011 auf historische Tiefststände Ursachen und Folgen

Top 5 Tablet-Unternehmen

Im vierten Quartal 2023 war Xiaomi der größte Gewinner, das im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von 35 % verzeichnete gleichen Zeitraum im letzten Jahr. Den größten Rückgang verzeichnete Apple mit 29,3 %.

Die weltweiten Tablet Lieferungen fielen 2011 auf historische Tiefststände Ursachen und Folgen

Glossar

  • IDC – ein Analyseunternehmen, das Überwachungen durchführt und erforscht den Hardware- und Softwaremarkt.
  • Apple ist ein amerikanisches Unternehmen, Elektronikhersteller und Softwareentwickler.
  • Samsung ist ein südkoreanisches Unternehmen, der größte Elektronikhersteller.
  • Huawei ist ein chinesisches Unternehmen, das sich mit der Herstellung von Geräten und Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation beschäftigt.
  • Lenovo ist ein chinesisches Unternehmen, ein Hersteller von Computern und Elektronik.
  • Xiaomi ist ein chinesisches Unternehmen, das Smartphones, Tablets und andere elektronische Geräte entwickelt.

Links

Antworten auf Fragen

Wie hoch waren die jährlichen Tablet-Verkaufsergebnisse?

Die Tablet-Verkäufe für das Jahr liegen bei 128,5 Millionen Einheiten, was einem Rückgang von 20,5 % entspricht.

Welche Gründe führten zum Rückgang des Tablet-Angebots?

Der Rückgang der Tablet-Lieferungen ist auf hohe Inflation, sich verschlechternde Wirtschaftsbedingungen, Projektverzögerungen und Kostensenkungen zurückzuführen.

Wann wird sich der Tablet-Markt voraussichtlich erholen?

Es wird erwartet, dass sich der Tablet-Markt im Jahr 2024 erholt, vorbehaltlich wirtschaftlicherer Umsätze.

Wie viel Marktanteil hat Apple verloren?

Apple verlor 7 % Marktanteil, nachdem es die Auslieferungen im vierten Quartal von 21,1 Millionen auf 14,9 Millionen reduziert hatte.

Welche Fertigungsunternehmen verzeichneten im vierten Quartal Wachstum?

Xiaomi verzeichnete ein Wachstum von 35 %, während Apple mit 29,3 % den größten Rückgang verzeichnete.

Copywriter Elbuz
Kurzbeschreibung
Das Forschungsunternehmen IDC meldet einen Rückgang der weltweiten Tablet-Lieferungen um 20 % im vierten Quartal 2023. Erfahren Sie die Gründe und Folgen dieses Rekordrückgangs.
Artikelziel
Stellen Sie Informationen bereit und erläutern Sie die Ursachen und Folgen des Rückgangs der weltweiten Tablet-Lieferungen
Stil
Informativ
Zielpublikum
Internetnutzer, die sich für Technik und Elektronik interessieren


Inhaltsverzeichnis:



Den Link zu diesem Artikel speichern

Diskussion über das Thema – Die weltweiten Tablet-Lieferungen fielen 2011 auf historische Tiefststände: Ursachen und Folgen


Das Forschungsunternehmen IDC meldet einen Rückgang der weltweiten Tablet-Lieferungen um 20 % im vierten Quartal 2023. Erfahren Sie die Gründe und Folgen dieses Rekordrückgangs.


Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen


Captcha


Nachster