2024-02-09
198
2 min.


Herculaneum-Schriftrollen: Entschlüsselung des ersten vollständigen Textes

Dank des Einsatzes künstlicher Intelligenz war es möglich, antike Schriftrollen aus einer Bibliothek zu entziffern, die vor fast 2000 Jahren durch den Ausbruch des Vesuvs verschüttet wurde. Die Forscher verwendeten eine neue Technik der „virtuellen Entfaltung“, bei der digitales Scannen mit Tomographie kombiniert wurde, um auf auf Kohlepapier geschriebene Informationen zuzugreifen.

Entschlüsselung alter Schriftrollen aus der vergrabenen Bibliothek des Vesuvs

Einsatz künstlicher Intelligenz

An der University of Kentucky, Brent Seales Das Labor hat Jahre damit verbracht, antike Texte zu erforschen. Mithilfe einer Methode der „virtuellen Entfaltung“ erstellten sie digitale Seiten, die dabei halfen, einige Fragmente der En-Gedi-Schriftrollen zu entziffern. Die Arbeit mit den Herculaneum-Schriftrollen erwies sich jedoch als schwieriger, da die Tinte darauf aus Kohle und Wasser bestand. Aber dank Texturierungs- und Glättungstechniken konnten die Forscher mithilfe eines künstlichen neuronalen Netzwerks subtile Unterschiede in der Textur erkennen, die auf Textbereiche hinweisen.

Herculaneum Schriftrollen Entschlüsselung des ersten vollständigen Textes

Hochauflösende Scans

Im Jahr 2019 wurden zwei Schriftrollen an das Synchrotron X- geliefert. Ray-Anlage für hochauflösende Scans. Diese Scans wurden bei der Vesuvius Challenge verwendet. Rund 1.500 Teams hatten die Möglichkeit, durch die erfolgreiche Entschlüsselung des Textes Geld zu verdienen.

Herculaneum Schriftrollen Entschlüsselung des ersten vollständigen Textes

15 Textspalten dekodieren

Letzten Herbst gelang uns dies mithilfe von maschinellem Lernen um einige Buchstaben und Wörter auf einer der Schriftrollen zu erkennen. Die allgemeinen Themen der Texte, die ich lesen konnte, beziehen sich auf Musik, Essen und Lebensfreude. Das Forschungsteam erhielt einen Geldpreis von 700.000 US-Dollar. Dies entspricht jedoch nur 5 % des Inhalts der Schriftrollen. Die nächste Vesuvius Challenge bietet 100.000 US-Dollar für die Entschlüsselung von 90 % der bisher vier gescannten Schriftrollen.

Herculaneum Schriftrollen Entschlüsselung des ersten vollständigen Textes

Glossar

  • Vesuv - Vulkan
  • Herculaneum – antike römische Stadt
  • Brent Seales – Forscher, Erfinder der Methode des „virtuellen Einsatzes“
  • CT – Computertomographie
  • Vesuvius Challenge – ein Wettbewerb zur Entschlüsselung antiker Schriftrollen
  • En-Gedi – der Name einer Schriftrolle, die am Westufer des Toten Meeres gefunden wurde
  • Levitikus – der Titel eines Buches, aus dem die ersten Verse der En-Gedi-Schriftrolle gefunden wurden
  • Oxford – eine Stadt im Vereinigten Königreich, Standort einer Synchrotron-Röntgenanlage
  • Ars Technica - Informationsquelle

Herculaneum Schriftrollen Entschlüsselung des ersten vollständigen Textes

Links

Antworten auf Fragen

Was hat mit künstlicher Intelligenz funktioniert?

Dank des Einsatzes künstlicher Intelligenz war es möglich, antike Schriftrollen aus der vergrabenen Bibliothek des Vesuvs zu entziffern, die vor fast 2000 Jahren durch den Ausbruch des Vesuvs verschüttet wurde.

Welche Methode wurde verwendet, um die alten Schriftrollen zu entziffern?

Um die alten Schriftrollen zu entschlüsseln, wurde eine Technik der „virtuellen Entfaltung“ in Kombination mit digitalem Scannen und Tomographie verwendet, um auf die auf Kohlepapier geschriebenen Informationen zuzugreifen.

Welche Technologien wurden zur Arbeit mit den alten Schriftrollen verwendet?

Die Forscher verwendeten Texturierungs- und Abflachungstechniken sowie ein künstliches neuronales Netzwerk, um subtile Unterschiede in der Textur von Schriftrollen aus Kohle und Wasser zu erkennen.

Wo wurden die hochauflösenden Scans der alten Schriftrollen angefertigt?

Hochauflösende Scans der alten Schriftrollen wurden in der Synchrotron-Röntgenanlage in Oxford, Großbritannien, aufgenommen.

Welche Informationen wurden mithilfe von maschinellem Lernen gelesen?

Mithilfe maschinellen Lernens konnten wir einige Buchstaben und Wörter auf einer der Schriftrollen erkennen. Die entdeckten Texte beziehen sich auf Musik, Essen und Lebensgenuss.


Den Link zu diesem Artikel speichern

Diskussion über das Thema – Herculaneum-Schriftrollen: Entschlüsselung des ersten vollständigen Textes


Künstliche Intelligenz hat den ersten vollständigen Text der Herculaneum-Schriftrollen entschlüsselt, die fast 2000 Jahre lang in der Asche begraben waren.


Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen


Captcha


Nachster